Carolin Beatrice Elsaesser

"Tada yogam avapsyas - Der Yoga will erst erreicht werden."

Willkommen bei Yoga für den Alltag

Caroline Beatrice Elsaesser


Yoga: lebendiger Unterricht von Asanas, Atem- und Konzentrationsübungen

Kurse und Einzelstunden am Tegernsee und Umgebung

 

Was ist eigentlich Yoga?

Yoga begegnet uns heute in den unterschiedlichsten Richtungen und Übungsansätzen, teilweise basierend auf alten Traditionen, aber auch als Neuschöpfungen unter den verschiedensten Bezeichnungen wie Business-Yoga, Kinder-Yoga, Senioren-Yoga, Yin-Yoga, Yoga-Therapie. So liegt jedem Yoga ein anderer Ansatz oder Gedanke zugrunde.

Unter Yoga kann man auch die Verbindung oder Einheit von Körper, Seele und Geist verstehen, abgeleitet von dem Sanskritbegriff "Yuj": anjochen, verbinden.

Was aber sind eigentlich die einzelnen Wesensglieder des Menschen, die als Körper, Seele und Geist benannt werden, und wie verhalten sich diese zueinander und wie kann daraus eine Einheit entstehen?

Diesen Fragen eröffnen sich dem Yogapraktizierenden. So können die bekannten Asanas, dynamische und statische Stellungen, die mit dem Körper geformt werden, schon ein erstes Erkennen geben, dass sich Bewusstsein, das ICH des Menschen und Körper gegenüberstehen. Eine Asana, beispielsweise der Schulterstand, wird zuerst in der Vorstellung erschaffen und dann in die körperliche Umsetzung gebracht. Dabei erkennt der Mensch, dass er eine Idee oder einen Gedanken mit einem konkreten Inhalt (Schulterstand) denken, sich vorstellen und dann auch mit Hilfe des Körpers umsetzen kann. Der Mensch wird sich einer Gliederung bewusst: er kann einen Inhalt denken, eine Verbindung dazu aufbauen und schließlich auch mit seinem Willen tätig werden, indem er eine konkrete Aktivität ausführt. Diese gegliederte Tätigkeit des Bewusstseins führt zu einer wahrnehmbaren Ordnung und Entspannung.

So können die Asanas, wie sie hier nach dem Neuen Yogawillen (begründet von Heinz Grill, "Die Seelendimension des Yoga" und erstmals erwähnt von Rudolf Steiner) praktiziert werden, weniger als Körper- sondern als Bewusstseinsübungen verstanden werden.

Welchen Sinn macht es auf diese Weise Yoga zu üben?

Die Übungsweise, die von einem klaren, konkreten Gedanken ausgeht und diesen auf den Körper überträgt, steht mit einer geistigen Gesetzmäßigkeit in Zusammenhang: Ausgangspunkt ist der konkrete Gedanke, durch die Hinwendung und Beschäftigung mit der Asana ensteht eine Empfindung und schließlich wird die Stellung mit dem Körper geformt. Zuerst ist also der Gedanke oder Geist und die Erscheinung oder sichtbare Form ist das Ergebnis. Auch im Alltag kann man beobachten, dass zB ein Architekt zuerst einen Entwurf eines Hauses denkt, dann die Details plant und schließlich das Haus dem Entwurf entsprechend gebaut wird.

Das bewusste Erleben einer geistigen oder kosmischen Gesetzmäßigkeit erlaubt wahrzunehmen, dass der Mensch in größere Zusammenhänge eingebunden ist, die auch eine Ordnung aufzeigen. Diese Zusammenhänge können dann auch im Alltag erforscht werden und zu weiteren Erkenntnissen führen.

 

Weiterhin erlebt der Mensch, dass er geistbegabt ist: er verfügt über die Möglichkeit einen Gedanken zu denken, zur Vorstellung aufzubauen und diesen auch umzusetzen. Er wird sich ansatzweise seiner Schöpferkräfte bewusst und kann nach und nach lernen, sein Leben besser selbst zu gestalten, als sich fremd bestimmen zu lassen. Eine gute Übung für ein erstes Verständnis der eigenen Gedankenkraft bildet der "Kreis des Herzens".


Termine s. rechts


 

 

 

 


Auf einen Blick


Termine | Workshops

Yoga Kurse an den VHS:

* VHS Tegernsee:

Montags ab 09.01.2017 von 19.15-20.45 Uhr (mit Vorkenntnissen)

Einstieg jederzeit möglich!

Dienstags ab 10.01.2017 von 8.30-10.00 Uhr "Mutig neue Schritte wagen": Yoga für Fortgeschrittene, nächster Kurs ab 7.3.17

* VHS Miesbach: Beginn Sommersemester ab 15.02.17!

Mittwochs ab 25.01.2017: Kurs 1 von 8.15-9.30 Uhr, Kurs 2 ab 15.02.17 von 9.30-10.45 Uhr, Kurs 3 von 18.15-19,30 Uhr, Kurs 4 von 19.30-21.00 Uhr

Donnerstags ab 16.02.2017 von 8.30-10.00 Uhr

Nähere Infos, Anmeldung und Zahlung ausschließlich über die jeweilige VHS!

Tel. VHS Tegernsee 08022/1313, www.vhs-trk.de

Tel. VHS Miesbach 08025/7000-70, www.vhs-miesbach.de

Yoga in Rottach-Egern

nach Vereinbarung ab 2 Teilnehmern

Anmeldung spätestens einen Tag vorher unter 08022/271980!

Kosten 90 min. € 13.-, 5er Karte € 60.-

Workshops/ Specials:

in Planung


 

Private Yogakurse ab 2 Teilnehmern nach Vereinbarung jederzeit möglich.

Private Einzelstunden Yoga: 60 min. € 49.-