Yoga im Alltag

Auf einen Blick:
* Dynamische, spannkräftige und ruhige Asanas aus dem Hatha-Yoga erweitert durch seelische Bilder
* Freier Atem und Atemübungen
* Aufmerksamkeit, Konzentration und Beziehungsfähigkeit
* Seelenübungen und Meditation

Und für diejenigen, die ausführlichere Informationen schätzen:

Liebe Yoga Interessierte,

viele Menschen suchen heute Entspannung und Regeneration in der Yogapraxis von einem belastenden Beruf und Alltag, der sogar häufig Ermüdung und Erschöpfung mit sich bringt.
„Yoga im Alltag“ will den Menschen und seine Lebenskräfte stärken, so dass er die Erfahrungen und Lernschritte der Übungspraxis – wie beispielsweise ein gutes Beobachtungsvermögen bei gleichzeitiger innerer Ruhe – auf sein soziales Umfeld übertragen lernt.
So wird nicht nur eine Entspannungstechnik erlernt, die zu mehr innerer Ruhe führt, sondern an Hand einfacher Übungen gezeigt wie der Mensch durch klare geordnete Gedanken und eine empfindende Wahrnehmung der realen Umstände, beispielsweise gegenüber dem Körper, selbst Entspannung erzeugen kann.

In den Kursen und Privatstunden wird das Sonnengebet als rhythmische Bewegungsabfolge erlernt und verschiedene Positionen (Asanas) wie Waage, Baum, Schulterstand, Pflug und Fisch, die spannkräftige Kopf-Knie-Stellung und das in die Weite führende Dreieck praktiziert.
Das Besondere an der Übungsweise ist die Bewusstseinsaktivität, die der Übung zu Grunde gelegt wird und die eine leichte Bewegung und einen schönen Ausdruck ermöglicht, ohne dass die körperliche Ausführung perfekt zu sein braucht. So ist in der spannkräftigen Waage das anhebende Gefühl der Ausdehnung aus der Mitte der Wirbelsäule leicht erlernbar und erfahrbar.

Weitere Inhalte sind die Schulung der Atmung durch Übungen zum Freien Atem: das Wahrnehmen und Beobachten der Atmung und den Atem in seinem Rhythmus und seiner von der Bewegung abhängigen Intensität frei fließen lassen. So können sich mit der Zeit mehr Fülle und Weite im Atem und eine freiere Durchatmung entwickeln.

Was interessiert Sie besonders?

Wie Bewegungen schöner, flexibler und leichter werden?
Wie Entspannung und innere Ruhe und eine damit verbundene Beruhigung des Nervensystems entstehen können?
Wie die Aufmerksamkeit und die Konzentration gefördert werden können?
Das Erlernen schwierigerer Asanas wie Skorpion, Kopfstand oder Rad?
Wie Routine in der Praxis überwunden werden kann und neue Anregungen und Inhalte in die Yogapraxis oder den Unterricht einfließen?

Sowohl in den Kursen als auch im Privatunterricht greife ich gerne Ihre Fragen, Anliegen und Interessen auf.

Caroline Elsaesser

Kurse, Termine & Preise

Offene Yogastunden und Meditation ab Januar 2020

In Rottach-Egern

Montags von 17.30 – 18.45 Uhr für Ungeübte und Ältere und von 19.00 – 20.30 Uhr für TN mit Vorkenntnissen, Beginn 13.1.2020

Dienstags von 8.30 – 10 Uhr und 19.00 – 20.30 Uhr für TN mit Vorkenntnissen, Beginn  7.1.2020,

Freitags von 18 – 19.15 Uhr für Einsteiger und Fortgeschrittene, Beginn 3.1.2020,

Freitags von 19.30 – 20.30 Uhr
Wege zur Meditation: die Entwicklung von innerer Ruhe und Konzentration; die Bedeutung der Meditation für den Alltag Beginn 3.1.2020

Wo? Alle Kurse finden im Neuen Yogaraum in Rottach-Egern statt. Es besteht auch die Möglichkeit bei Ihnen zuhause zu üben.
Was? Inhalte der Kurse sind: Asanapraxis mit Sonnengebet, Atemübungen zum freien Atem, Seelenübungen als Vorbereitung für die Meditation.
Jeder Kurs weist unterschiedliche Schwerpunkte auf z.B. Entwicklung von Spannkraft in der Wirbelsäule, Entspannung und innere Ruhe, Leichtigkeit in der Bewegung, Zielperspektiven im Leben, philiosophische Themen wie die verschiedenen Menschenbilder und ihre Wirkungsweise.
Wie? Die Kurse können einzeln besucht werden. Max. 6 – 8 TN.

Weitere Kurse ab 2 Personen auf Anfrage möglich.
Anmeldung bitte bis spätestens einen Tag vorher, für Workshops 5 Tage vorher,  per Email oder telefonisch unter 08022/ 271980.

Yoga – Workshops

Samstag 14.03.2020 von 14 – 17 Uhr: Asanas und Seelenübungen

Privatstunden, Kurse und Workshops auf Anfrage möglich, gerne auch am Wochenende.

Preise:
Schnupperstunde Kurs (einmalig) 10.- € pro Person.
Yogakurs (75 min.) 13.- € pro Teilnehmer, (90 min.) 15.-€.
Privatunterricht (60 min.) 49.- € pro Person.
Workshop (3 Stunden) 33.- € pro Person.
(Geschenk-) Gutscheine für Einzelstunden und Kurse.

Yoga an der VHS Miesbach im Sommersemester 2020 (ab 2. März 2020 neue Kurse)

VHS Miesbach 6 Kurse
Mittwochs 17.00 – 18.00 Uhr, 18.00 – 19.15 Uhr und 19.15 – 20.30 Uhr, Beginn am 02.102019
Donnerstags 7.30 – 8.30 Uhr, 8.30 – 9.45 Uhr und 9.45 – 11.00 Uhr, Beginn am 10.10.2019

Infos und Anmeldungen bitte nur über die VHS Miesbach Tel. 08025/ 700070 oder online-Anmeldung.

Vorträge an den VHS

Donnerstag, 20. Februar 2020, 19 – 21 Uhr, Bad Tölz
Streit, Konflikt & Co. im Rechtsleben
Zum Anwalt, Gericht oder Mediator? Oder besser zum Coach und Therapeuten?
So individuell, wie der Mensch ist, sind auch die Konflikte und damit verbundene Fragen, Herausforderungen und Lösungen.
– Überblick über die verschiedenen Ansätze und ihre Unterschiede: was unterscheidet ein gerichtliches Verfahren von einer Mediation und wie verhalten sich diese zu einer (Lebens-)beratung oder Therapie?
– An Hand welcher Kriterien können Entscheidungen zugunsten einer oder mehrerer Möglichkeiten getroffen werden?
Vortrag mit Gespräch

Donnerstag 19. März 2020, 19 – 21Uhr, Bad Tölz
Konflikte verstehen und lösen (lernen)
Wie entstehen Konflikte und welchen Sinn haben sie?
Wie ist das eigene Konfliktverhalten? Vermeidung, Streitlust und Konfliktfähigkeit.
Wann und wie können Konflikte selbständig gelöst werden, wann ist es sinnvoll sich von Dritten unterstützen zu lassen?
Vom Konflikt zum Neubeginn: zukunftsorientierte Perspektiven schaffen und umsetzen.
Vortrag mit Gespräch

Anmeldung nur über die VHS Bad Töz: Tel. 08041/9377
vhs@bad-toelz.de

Donnerstag 23. April  2020, 19 – 21 Uhr, Holzkirchen
Konflikte verstehen und lösen
Was ist eigentlich Mediation? Grundlegendes zum Verständnis und Verfahren
– Integrierte Mediation: Konflikte selbstbestimmt lösen.
– Wie entstehen Konflikte und welchen Sinn haben sie?
– Wie ist das eigene Konfliktverhalten: Vermeidung, Streitlust und Konfliktfähigkeit
– Vom Konflikt zum Neubeginn: zukunftsorientierte Perspektiven schaffen und umsetzen.
Vortrag mit Gespräch
Anmeldung nur über die VHS Holzkirchen: Tel. 08024/8024

 

Über mich

Caroline Elsaesser
Yogalehrerin

Yoga – Ausbildungen:
Yogalehrerin auf Grundlagen des Neuen Yogawillen, 3-jähriger Studienlehrgang, Yoga Akademie Cavedine
Yogalehrerausbildung ganzheitlicher Yoga, Yoga Akadmie Austria
Yin Yoga Teachertraining, Power Yoga Germany
Yoga Fachfortbildungen „Fortgeschrittene Asanas“ beim EAY

Eigene Auseinandersetzung und Praxis verschiedener Yogawege:
Neuer Yogawille nach Heinz Grill, Sivananda Yoga, Vinyasa Flow Yoga, Yin Yoga, Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan, Yoga nach Krishnamacharya, Praxis in Indien, insbesondere unter der Fragestellung wie eine Bewusstseinsentwicklung auch innerhalb der Asanas möglich ist und welche Zusammenhänge zwischen Körper, Bewegung und Bewusstsein bestehen.

Mehrjährige Unterrichtserfahrung als selbständige Yogalehrerin in Privatkursen und an den VHS.

Kontakt

Caroline Elsaesser
Trinisstr. 20 b
83700 Rottach-Egern
Telefon: 08022-271980
E-Mail: info(at)caroline-elsaesser.de