Die innere Haltung in der Yogapraxis

Die innere Haltung beim Üben

Eine sehr wichtige Frage stellt sich, wenn wir uns fragen WIE wir Yoga praktizieren können. In unserer westlichen konsumorientierten Welt übertragen wir fast automatisch das Nutzprinzip auch auf den Yoga: Er soll uns gut tun, beweglich machen, Blockaden lösen und Energie geben. So tragen wir, vielleicht auch nur halbbewusst, viele Erwartungshaltungen an den Yoga heran.
Wir können den Yoga jedoch auch in dem Licht einer sowohl körperlichen als auch seelisch-geistigen Entwicklungsmöglichkeit für den Menschen sehen, die aber eine Eigenaktivität und Hinwendung von uns verlangt. Welche Fähigkeiten können wir im Yoga lernen? Beispielsweise können wir denken an eine größere Geschicklichkeit, Ausdauer, Konzentration, innere Ruhe, Schulung der Sinne wie Gleichgewichts- und Bewegungssinn, Verbesserung des Vorstellungsvermögens und der Aufmerksamkeit. „Die innere Haltung in der Yogapraxis“ weiterlesen