Farb- und Lichtimpressionen am Tegernsee

Der Tegernsee liegt südöstlich von München an der Bayerischen Voralpenkette. Über 900 Meter ragt der Wallberg am südlichen Ufer in die Höhe und erfreut den Betrachter mit seiner pyramidalen Form im Gipfelaufbau.

Im Jahresverlauf können die unterschiedlichsten Farbspiele und Licht- und Schattenverhältnisse beobachtet werden: das Weiß des Schnees und einiger Wolken kontrastiert mit dem Blau des Wassers. Bei Windstille glättet sich die Wasseroberfläche und die umliegenden Berge und auch die Wolken am Himmel spiegeln sich horizontal (unteres Bild). Auch zeigt sich eine interessante Raumperspektive: nicht zweidimensional und flächig, sondern in die Tiefe öffnet sich der Blick Richtung Norden.