Eine Übung für die Seele – Betrachten einer Pflanze

Im Yoga gibt es viele Übungen, die die verschiedenen Wesensglieder des Menschen, zu denen die Seele gehört,  ansprechen. Unter dem Begriff „Wesenglieder“ kann man den physischen Körper als sichtbare Erscheinung, die Verbindung schaffende Seele mit ihren Kräften des Denkens, Fühlens und Wollens und den Geist, die schöpferische Gabe, das Ich-Selbst des Menschen verstehen. Diese Glieder wirken in einer harmonischen Einheit zusammen.

Was bedeutet nun eine Übung, in der die Seele angesprochen wird? „Eine Übung für die Seele – Betrachten einer Pflanze“ weiterlesen